Vorbereitung auf die Bielefelder Nachtansichten

Vorbereitung auf die Bielefelder Nachtansichten

Die Sparte Kunst der Musik- und Kunstschule ist zum vierten Mal bei diesem kulturellen Großevent dabei. Wie gewohnt unterhalb der Sparrenburg und zum zweiten Mal in der Dependance, Nebelswall 13 im Kunsthallen-Park. Die beiden Ausstellungen korrespondieren inhaltlich miteinander und die Orte sind, vorausgesetzt, das Wetter spielt mit, durch einen Kunst- und Lichtpfad verbunden.

 

 

Nachfolgend das Programm für beide Orte:

DIE GROSSE ERLEUCHTUNG Teil 1:
Im Rahmen der Bielefelder Nachtansichten erleben die Besucher fünf Ausstellungen, Live-Musik und DJ-Sets im beeindruckenden Gebäude der Musik- und Kunstschule. Ein Kunstpfad aus der City führt hoch auf den Berg zur KUNST, die dem Betrachter kreative erhellende Momente beschert. Dafür garantieren über 100 Künstler, die ihr Verständnis von Kunst ausleuchteten und nun ihre Werke präsentieren.

Programm:

17.00 Uhr
Werkschau
Unterrichtsgruppen von Karsten Habighorst
Musikalisch begleitet wird die Ausstellung von Michael Voß & „Urban Electric“
Ort: Souterrain

18.00 – 01.00 Uhr
Die große Erleuchtung   

Zeichnung, Malerei, Fotografie, Bildhauerei, Projektion, Kostüm-Performance
Schüler von Susanne Schmidt-Minuth, Sabrina Strunk,Sebastian Böger, Rainer Krause, Dietrich Schulze, Peter Wehowsky
Ort: Flurbereich 1. OG, MuKu-Café, Rondiste

Bildhauerei
Unterrichtsgruppen von Markus Jung
Musikalisch begleitet wird die Ausstellung von Heti Schmidt-Wissing (u. Schüler) und Ahmet Ünal
Ort: MuKu-Nebengebäude, Raum 401

19.00 und 20.00 Uhr
Bi-Cussion (Leitung Jörg Prignitz), Live-Musik
Ort: Flurbereich 1. OG

19.30 und 20.30 Uhr
Celtic Delight (Heidi Bogena, Christian Henke, Frank Oberschelp), Live-Musik
Ort: Flurbereich 1. OG

21.00 Uhr
DJ-Set von -x-!
Ort: Rondiste

Essen & Trinken
Feine Köstlichkeiten im Muku-Café

Bus & Bahn
Nachtansichten-Shuttle-Bus 2: Haltestelle SH Musik-/Kunstschule
Buslinien 21, 22, 24, 28, 29, 87, 88, 95, N6, N7, N11, N14, N18: Haltestelle Kunsthalle
StadtBahn Linie 1: Haltestelle Adenauerplatz

 

 

DIE GROSSE ERLEUCHTUNG Teil 2:
Im „Rodin-Haus“ zeigen Schüler der Musik- und Kunstschule im Rahmen der Bielefelder Nachtansichten ihre beeindruckenden Werke in edlem Ambiente am Park der Kunsthalle.
Leuchtend und erhellend – so wie die ­Sterne am Nachthimmel – entführt die Ausstellung der jungen Künstler der Musik- und Kunstschule in eine individuelle Vielfalt von Kunst, Malerei, Skulptur und Film. Mit Lichtinstallationen erstrahlt das klassizistische Gebäude am Skulpturenpark der Kunsthalle im neuen Glanz. Musikalisch begleitet von „Sound Experience“.

Programm:

18.00 – 01.00 Uhr    
Schüler von Susanne Schmidt-Minuth, Rainer Krause, Dietrich Schulze, Peter Wehowsky.
Dazu begleiten die Musiker und Klangkünstler von „Sound Experience“ diesen besonderen erhellenden Abend mit dezenten akustischen Leckerbissen.

Essen & Trinken
Cocktails an der Bar

Bus & Bahn
Nachtansichten-Shuttle-Bus 1: Haltestelle Adenauerplatz
Buslinien 21, 22, 24, 28, 29, 87, 88, 95, N6, N7, N11, N14, N18: Haltestelle Kunsthalle
StadtBahn Linie 1: Haltestelle Adenauerplatz

 

Arbeit im Atelier für die Ausstellung: